meilenweit
  Startseite » Katalog » Radkomponenten » Schutzbleche » 29012 » Meinungen Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Fahrräder->
Radkomponenten->
  Rahmen->
  Gabeln
  Steuersätze / Innenlager->
  Ketten
  Tretlager
  Kettenblätter
  Kassetten
  Schaltung->
  Bremsen->
  Naben
  Getriebenaben->
  Pedalen
  Felgen+Speichen->
  Reifen
  Laufräder (handgespeicht)->
  Schutzbleche
  Beleuchtung->
  Lenker, Vorbau & Griffe->
  Sattelstützen
  Sättel
  Computer
  Gepäckträger->
  Fahrradtaschen->
  Pumpen
  Schlösser/Sicherung->
  Ständer
  Pflegemittel
  Tourenwerkzeug
  Werkzeug
Reiseausrüstung->
Bekleidung->
GPS->
Karten & Bücher->
Mit Kindern unterwegs->
Aktionen->
Kurse und Events
Hersteller
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Neue Produkte Zeige mehr
Ortlieb Ultimate 6 S Plus
Ortlieb Ultimate 6 S Plus
79,95EUR
Newsletteranmeldung
Immer gut informiert – bestellen Sie jetzt den meilenweit newsletter.
Schmutzfänger für vorderes Schutzblech
[29012]
3,00EUR
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
von Alain Hinzen Datum hinzugefügt: Dienstag, 20. April 2010
Was macht Spritzwasser, das vom Reifen aufgewirbelt wird, wenn man ein Schutzblech drauf hat? Richtig, es sabbert unter dem Schutzblech vorbei auf Tretlager, Kette und Schuhe. Tja, nichts leichter, als dieses Problem zu lösen, hab ich mir gedacht und für mein 60 mm breites Schutzblech den breiteren der beiden Schmutzfänger einfach mal mitbestellt, sind ja nur drei Euro. Ums mal vorweg zu nehmen: selbst drei Euro sind für so ein murksig konzipiertes Bauteil zu viel. Die einzige Befestigungsmöglichkeit, die mir ohne Montageanleitung ersichtlich war, ist den eingelassenen Bleistreifen um das Ende des Schutzblechs zu biegen und so durch die Reibung zwischen dem Gummilappen und dem Plasteschutzblech für eine mehr oder eher weniger feste Verbindung zu sorgen. Das hat bei mir gerade mal 60 bis 70 km auf der Straße gehalten, dann ist das Ding einfach runtergefallen. Klar kann man ein Loch in Schmutzfänger und Schutzblech bohren und das Ganze dann mit einer Schraube oder einem Kabelbinder sichern. Aber auf die Idee hätte eigentlich der Hersteller kommen müssen. Zusätzlich reißt der Lappen an beiden Seiten am Bleistreifen bereits ein (nach inzwischen erst 250 km Straße). Billiger, zuverlässiger und leichter gehts mit einer Kunstoffolie, Bastelschere und Kabelbindern in einer 10 Minütigen Bastelsitzung.
Fazit: Das Teil ist von Sesselfurzern designt worden, und das bescheidenstmöglich. Schade, denn mit kleinen Änderungen erfüllt der Artikel seinen Zweck erfreulich unauffällig.

Bewertung: 1 von 5 Sternen! [1 von 5 Sternen!]
Zurück Bewertung schreiben

In den Warenkorb

Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Widerrufsrecht
Unsere AGB's
Hinweis zur Entsorgung
 von Altbatterien

Kontakt
Impressum
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtigen Sie mich über Aktuelles zu diesem Artikel Schmutzfänger für vorderes Schutzblech
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen Zeige mehr
Schmutzfänger für vorderes Schutzblech
Was macht Spritzwasser, das vom Reifen aufgewirbelt wird, we ..
1 von 5 Sternen!