Radreise & Fernradler ForumBikefreaks-
Forum
Das Diskussions-
forum von und für Radler

Radbus-Fahr-plan 2007 online:
Radbus-FahrplanMehr als 70 Ziele von Schweden bis Spanien finden Sie hier >

Der Reisewetterbericht:
Geben Sie ihre Stadt ein:


Ein Service von www.reisewetter.net ©

 
Auf historischen Spuren durch die USA

Entdecken Sie eine neue Langstreckenroute in Amerika - vom Golf von Mexiko bis nach Toronto an den Großen Seen.
Mit einer U-Bahn hat dieser neue Langstreckenradweg wenig zu tun. Die Underground Railroad Bicycle Route folgt den Spuren der Sklaven, die sich im amerikanischen Bürgerkrieg befreiten und ihre Freiheit im Norden der USA suchten. Vom warmen Süden am Golf von Mexiko fährt man einmal quer durch die Mitte Amerikas und endet so in der kanadischen Provinz Ontario an den Großen Seen.
Lesen Sie mehr auf Adventure Cycling Association.

Zwei Jahre hat die amerikanische Adventure Cyclist Association ausgekundschaftet, geplant und kartiert. Jetzt ist die große Nord-Süd-Verbindung von Alabama im Süden bis zur kanadischen Grenze fertig: die Underground Railroad Bicycle Route.

Startpunkt ist Mobile, Alabama, von dort durchquert man auf dem ersten südlichen Abschnitt den Deep South über kleine malerische Nebenstraßen. 867,5 Meilen sind es bis nach Owensboro, Kentucky, am Ohio River. Dabei folgt die Route einem geschichtsträchtigen Weg, auf dem im amerikanischen Bürgerkrieg viele Sklaven in die nördlichen Staaten flohen, um der Sklaverei zu entfliehen. Bei der Routenplanung haben die Freiwilligen von Adventure Cyclist Association die Planung vor Ort übernommen, Historiker halfen, historisch interessante Orte mit in die Route einzubeziehen. So fährt man hier auf einem Weg durch die saftigen grünen Weidelandschaften und durch kleine amerikanisch Orte, kommt dabei aber auch an Museen und Besucherzentren vorbei, die einen Einblick in die Geschichte der Region geben.

Weitere Informationen zur Underground Railroad Bicycle Route sind auf der Internetseite zu finden. Hier kann man auch die Kartenserie bestellen.

Die Seite der ACA bietet noch viele weitere Routen durch den amerikanischen Kontinent weiter...




© 2003-2007