Radreise & Fernradler ForumBikefreaks-
Forum
Das Diskussions-
forum von und für Radler

Radbus-Fahr-plan 2007 online:
Radbus-FahrplanMehr als 70 Ziele von Schweden bis Spanien finden Sie hier >

Der Reisewetterbericht:
Geben Sie ihre Stadt ein:


Ein Service von www.reisewetter.net ©

 
Auf historischen Spuren durch die USA

Entdecken Sie eine neue Langstreckenroute in Amerika - vom Golf von Mexiko bis nach Toronto an den Großen Seen.
Mit einer U-Bahn hat dieser neue Langstreckenradweg wenig zu tun. Die Underground Railroad Bicycle Route folgt den Spuren der Sklaven, die sich im amerikanischen Bürgerkrieg befreiten und ihre Freiheit im Norden der USA suchten. Vom warmen Süden am Golf von Mexiko fährt man einmal quer durch die Mitte Amerikas und endet so in der kanadischen Provinz Ontario an den Großen Seen.
Lesen Sie mehr auf Adventure Cycling Association.


Loire à Velo

CRT Pays de la Loire
2, rue de la Loire
44204 Nantes Cedex 2
Informationen und download von Radfahrer-Information:
Loire-Radweg



La Loire à Vélo ist eine beschilderte und spezielle Radfahrstrecke, die aus kleinen und wenig befahrenen Straßen und Radwegen besteht und dem letzten urwüchsigen Fluss Europas folgt. Der Weg verbindet Cuffy im Cher (in der Nähe von Sancerre) und St-Brévin-les Pins im Departement der Loire-Atlantique.
Ab dem Sommer 2005 können Sie über 150 km gekennzeichnete und gesicherte Wege zwischen Tours und Angers und darüber hinaus entdecken. Ein Teil der Strecke ''La Loire à Vélo'' läuft durch das von der UNESCO als weltweites Kulturgut verzeichnete Loire-Tal (280 km) zwischen Sully-sur-Loire (Loiret) und Chalonnes-sur-Loire (Anjou) und lässt viele Kulturgüter entdecken. Auf europäischer Ebene ist ''La Loire à Vélo'' Teil der künftigen Eurovéloroute der Flüsse zwischen dem Atlantik und Schwarzen Meer (2400 km).


Elbe-Radweg

500 Kilometer Elberadweg zwischen Dessau und Cuxhaven Tourismusverband Altmärkische Wische
Marktplatz 1
39615 Werben (Elbe)
Tel.: 039393-219 Fax: 039393-217
http://www.elberadweg-r2.de

Die Elbe zählt zu den letzten natürlichen Flußlandschaften in Mitteleuropa. Auf dem 750 Kilometer langen Elbe-Radfernweg läßt sich diese einzigartige Landschaft mit ihren seltenen Tier- und Pflanzenarten, idyllischen, kleinen Dörfern, romantischen Fachwerkstädten und den weitläufigen Elbtalauen im wahrsten Sinne des Wortes erfahren. Lassen Sie sich bezaubern !


Else-Werre-Radweg

Von der Bifurkation zum Werre-Weser-Kuss
Information:
Stadt Bünde
Bürgerbüro im Rathaus
Bahnhofstr. 13
32257 Bünde
Tel.:05223 - 161 435
Fax: 05223 - 161 351
info@buende.de
www.buende.de

Der Else-Werre-Radweg - von der Hase zur Weser
Mit dem neuen 'Else-Werre-Radweg' ist eine attraktive Route für Genussradler entwickelt worden. Abseits von verkehrsreichen Straßen kann hier umweltfreundlich, aktiv und abwechslungsreich Natur und Kultur entdeckt und erlebt werden. Der 'Else-Werre-Radweg' verbindet ausserdem die Hase-Ems-Tour im Emsland mit dem bekannten Weser-Radweg.


Harz-Rundweg

Rundreise per Rad um den Harz
Harzer Verkehrsverband e.V.
Marktstr. 45 / 38640 Goslar
Tel. 0 53 21-3 40 40, Fax 0 53 21-34 04 66
email: info@harzinfo.de
Internet: www.harzinfo.de

Um Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge führt ein rund 350 km langer Radweg, der Harzrundweg. Dieser lässt Sie die schönsten Landschaften sowie die romantischen Städte und eindrucksvollen Kulturgüter unserer Region entdecken. Hier möchten Ihnen der Harzer Verkehrsverband (HVV) und der Regionalverband Harz die reizvolle Streckenführung des Harzrundweges näher bringen und zu einer erlebnisreichen Reise per Rad einladen. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten links und rechts des Weges und genießen Sie die oft noch urwüchsige Natur.


Nordseeküstenradweg / North Sea Cycle Route

Eine Route, zwei Räder und sechs Staaten- die North Sea Cycle Route lädt ein
Nordsee-Tourismus-Service GmbH (Schleswig-Holstein), Postfach 1611
25806 Husum
Telefon 01805-066077 www.nordseetourismus.de
nordsee@t-online.de
Die Nordsee - Sieben Inseln - Eine Küste (Niedersachsen)
Rheinstraße 13, 26506 Norden
Telefon 01805-202096 / www.die-nordsee.de

DieNordsee@tmz.de Tourismus-Zentrale Hamburg TZH
Postfach 102249
20015 Hamburg
Telefon 040-300510 / www.hamburg-tourism.de,
e-mail: info@hamburg-tourism.de

Ein anspruchsvolles internationales Projekt ist vollendet: Mit der North Sea Cycle Route wurde jetzt der längste durchgehend beschilderte Radfernweg fertiggestellt. Die North Sea Cycle Route ist der erste europäische Fernradweg, sie hat insgesamt eine Länge von ca. 6.000 km und führt durch sechs Staaten (Dänemark, Schweden, Norwegen, Großbritannien, Niederlande, Deutschland). Die Route bietet die Möglichkeit, die unterschiedlichen Landschaften und Orte in allen Nordseeanrainerstaaten kennen zu lernen. Start- und Zielort kann jeder Radler selbst bestimmen - was in einem Urlaub nicht abgeradelt wird, darauf kann man sich für's nächste Jahr freuen.


Oberlausitz

Region Oberlausitz - Niederschlesien
www.oberlausitz.com

Tourismusverband Oberlausitz-Niederschlesien e.V.
Bahnhofstraße 14
02625 Bautzen
Telefon 0 35 91 / 48 770 Telefax 03591 / 48 77 48
e-mail: info@oberlausitz.com
Radwandern in der Oberlausitz
'Wir sann mit de Radeln da...'- in der Oberlausitz empfielt es sich, dieses Stimmungslied beim Wort zu nehmen.

Für Radwanderer ist die ostsächsische Region ein ideales Terrain. Den Pedalrittern steht ein Radwanderwegenetz von 2000 Kilometern zur Verfügung, fast durchweg gut ausgebaut und beschildert. So bietet sich aktiven Urlaubern die Möglichkeit, die Oberlausitz nicht aus dem Bus- oder Autofenster heraus, sondern im direkten Kontakt mit den Menschen, der Natur, ihrer Geschichte und den Traditionen zu erleben.
Fünf überregionale Radwanderwege führen durch die schönsten Gegenden der Region.


Romantisches Franken

Rad-Rund-Tour im Romantischen Franken
Tourist Information
Romantisches Franken
Am Kirchberg 4
Gemeinschaftszentrum Frankenhöhe
91598 Colmberg
Tel. 09803/ 9 41 41, Fax 09803/ 9 41 44
email :info@romantisches-franken.de
www.romantisches-franken.de

In der sanften Landschaft des romantischen Frankens rund um den Naturpark Frankenhöhe laden Städte, die ebenso romantisch wie berühmt sind, zum Besuch ein. Rothenburg o.d.T., Dinkelsbühl und Ansbach wetteifern um die Gunst der Besucher. Doch es sind nicht diese großen Berühmtheiten allein, die den Charakter des Landes prägen. Auch fränkische Dörfer und kleine Städte mit Fachwerkbauten, ländliche Gemütlichkeit und vollkommene Ruhe in abgeschiedenen Orten gehören dazu.
Für Radfahrer bietet sich die Landschaft besonders gut an, denn in den Tälern von Altmühl und Wörnitz lässt sich's bequem radeln. Wer sportlichen Anreiz sucht, kann auf den Hesselberg, dem zwar der alpine Charakter fehlt, aber mit immerhin 689 m die höchste Erhebung in Mittelfranken ist, hinaufstrampeln.


Romantische Strasse (vom Main zu den Alpen)

Romantische Straße - vom Main zu den Alpen
Touristik Arbeitsgemeinschaft Romantische Straße
Marktplatz
91550 Dinkelsbühl
Tel.: 09851-90271
E-mail: info@romantischestrasse.de
www.romantischestrasse.de

Romantische Straße - vom Main zu den Alpen
Wie eine kleine Zeitreise erscheinen dem Betrachter die 350 km der Romantischen Straße zwischen dem Main und den Alpen. Reichsstädte, Residenzen und Abteien sind ständige Begleiter entlang der Route und bergen einmalige Schätze, die uns die Vorfahren im Laufe der Jahrhunderte hinterlassen haben.
Von Würzburg im Norden mit der von Balthasar Neumann erbauten Residenz, dem Barockgarten von Schloß Weikersheim, den zahlreichen Türmen und mächtigen Befestigungsanlagen der Reichsstädte Rothenburg o.d.T. und Dinkelsbühl über das Ries und die Fuggerstadt Augsburg ins Voralpenland, wo die ehemals reiche Handelsstadt Landsberg am Lech, die Wieskirche und das Märchenschloss Neuschwanstein den krönenden Abschluß bilden.


Ruhrgebiet

Der brandneue Radwanderführer 'Route Industriekultur per Rad', ist ab sofort zum Preis von 29,80 zzgl. Versandkosten beim Servicecenter der Ruhrgebiet-Touristik, Königswall 21, 44137 Dortmund zu beziehen. Tel: 0231/1816186, Fax: 0231/1816188 e-mail: info@ruhrgebiettouristik.de.
Weiterhin ist dort auch der Radtourenführer 'Ihr Rad ruft' mit 7 ausgewählten Radtouren im Ruhrgebiet zum Preis von 5,00 DM (zzgl. Versandkosten) erhältlich.

Diese Mischung aus industriegeprägter Geschichte und vitaler Modernität finden Sie kein zweites Mal in Deutschland, wetten? Auf zwei touristischen Radwanderrouten, dem 'Rundkurs Ruhrgebiet' und dem 'Emscher Park Radweg' können Sie das Ruhrgebiet live auch mit dem Rad erleben. Auf dem 'Rundkurs Ruhrgebiet' erleben Sie auf ca. 350 km die vielfältige und kontrastreiche Kulturlandschaft der Region auf besonders anschauliche und angenehme Weise.


Sachsen

www.sachsen-tour.de
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Bautzener Straße 45/47
01099 Dresden
Telefon 0 351 / 4 91 70 0 Telefax 0351 / 4 96 93 06
info@sachsen-tour.de
E-mail: info@sachsen-tour.de

Sachsen - Mekka für Radfahrer
Radfahren wird in Sachsen immer mehr zum Erlebnis. Ob in der Oberlausitz, in der Sächsischen Schweiz, im Sächsischen Elbland oder im Burgen- und Heideland - überall führen gut ausgebaute Strecken in reizvolle Landschaften und zu idyllisch gelegenen Orten. Das Interesse der Touristen an der Radtouristik durch Sachsen wird insbesondere auch durch Veranstaltungen entlang der fünf großen Routen geweckt.

Beispielsweise fand am 23. Juni 2001in Seifhennersdorf der Supercup im Radfahren statt - ein Ereignis, bei dem jährlich mehr als 1.000 Fahrer kräftig in die Pedale treten.


Sächsisches Burgenland

Das Tal der Burgen
Tourismusverband 'Sächsisches Burgen- und Heideland' e.V.
Niedermarkt 1
04736 Waldheim
Tel.: (034327) 966-0
Fax: (034327) 96619
Internet: www.saechsisches-burgenland.de
e-mail: info@saechsisches-burgenland.de

1000 Jahre Geschichte an 100 Flusskilometern, Burgenromantik mit ganz eigenwilligem Charme und reizvolle Heidelandschaften, wo noch heute Biber ihre Burgen bauen.

Zwischen Chemnitz und Leipzig, wo viele nur Industrielandschaften dieses Jahrhunderts vermuten, sind an der Mulde Spuren sächsischer Geschichte in beeindruckender Vielfalt und von hohem kulturhistorischen Wert zu finden. Adelshäuser und Kirchen aus allen Kunstepochen des letzten Jahrhunderts fügen sich überraschend in die reizvolle Natur. Zudem künden alte, prachtvolle Rathäuser und enge Gassen von der Geschichtsträchtigkeit der Region.


Schlaubetal

Das Schlaubetal (Im östlichsten Naturpark Brandenburgs)
Fremdenverkehrsverein 'Schlaubetal und Umgebung e.V.
Kietz 5
15299 Müllrose
Tel./ Fax: 033606-667
e-mail: FVV-Schlaubetal@T-Online.de
Web: Schlaubetal-Online.de

Die Landschaft
'Weite Flächen, Hügelzüge am Horizont, verstreute Ackerfelder, hier ein Stückchen Sumpfland, durch das sich Erlbüsche, und dort ein Stückchen Sandland, durch das sich Kiefern ziehen.' So beschrieb Theodor Fontane am Ende des 19. Jahrhunderts die Mark Brandenburg - und daran hat sich nicht viel geändert. Brandenburg ist ein karges Land mit sprödem Charme geblieben. Wenn Sie dieses schöne Stück Deutschland 'erfahren' wollen, sind Sie im Schlaubetal genau richtig. Die Landschaft des Schlaubetals entstand im wesentlichen vor 90.000 Jahren im sogenannten 'Brandenburgischen Stadium' der Weichseleiszeit.


Schwarzwald-Radweg

Info- und Prospektservice Schwarzwald
Yorckstrasse 23
79110 Freiburg i.Breisgau
Tel.:0761-89 79 79 79
Fax: 0761-89 79 79 89
service@tourismus-service.com
www.schwarzwald-tourist-info.de

Der Schwarzwald-Radweg
Schon von jeher übte der Schwarzwald eine ganz besondere Faszination auf die Menschen aus. Die wildromantische Mittelgebirgslandschaft mit Ihren tiefen Nadelwäldern und sattgrünen Wiesen zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Wanderregionen Deutschlands. Wer die beeindruckende Landschaft auf dem Drahtesel erleben möchte, für den bietet der ca. 375 km lange Schwarzwald-Radweg zwischen Karlsruhe und Lörrach eine interessante Route in einer fantastischen Landschaft.
'Naturerleben pur' lautet das Motto auf dem Schwarzwald-Radweg, denn auf der abwechslungsreichen Tour radelt man zumeist abseits der Hauptverkehrsstraßen auf gut befahrbaren Forstwegen.


Weser-Radweg

Über 500 Kilometer auf dem Weserradweg durch das Märchenland
von Hann. Münden bis zur Nordsee

Weserbergland Tourismus e.V.
Deisterallee 1
31785 Hameln
Tel. 05151/93000, Fax: 05151/930033
www.weserbergland.com

Wunderdoktor Eisenbart, Aschenputtel, Münchhausen und der sagenhafte Rattenfänger von Hameln sind die bekanntesten Figuren, deren Heimat man direkt am Weserradweg ist. Der Weserradweg, übrigens Deutschlands beliebtester Radweg führt auf dieser über 500 km langen Strecke direkt am Fluss entlang. Bei einem Start in Hann. Münden geht es stetig bergab, aber auch in umgekehrter Richtung lässt es sich komfortabel radeln, denn die 'Steigung' ist sehr gering. Dazu kommt, dass die Route fast ausschließlich auf einer eigenen Trasse verläuft. Damit ist es für den Radler nicht nur bequem, sondern auch sicher.


Teutoburger Wald

Teutoburger Wald Tourismus e.V.
Geschäftsstelle: Jahnplatz 5, 33602 Bielefeld
e-mail: info@teutoburgerwald.de
www.teutoburgerwald.de
Tel.: 0521 - 32 97 70 0
Fax: 0521 - 32 97 70 - 10

Teutoburger Wald -
Sei gut zu Dir!

Vielfalt prägt das geschichtsträchtige Gebiet des Teutoburger Waldes. Höhenzüge bis zu knapp 500 Metern, sanfte Hügel und weite Ebenen prägen die Landschaft, von der man sagt, sie sei der Heilgarten Deutschlands.
Hier finde Sie in abwechselungsreicher Landschaft imposante Naturdenkmäler, bäuerliche Dörfer und eine Kultur voller Gegensätze, von traditionellem Brauchtum bis zum Umbruch in Wirtschaft , Architektur und Denken. Weltweit bekannte Firmen wie Bertelsmann, Miele, Claas oder Dr. Oetker haben in unserer Heimatregion Ostwestfalen/Lippe ihren Standort.

Sport wird in dieser Region großgeschrieben. Radeln oder Mountainbiken, Wandern oder Trekking, oder aber auch Golfen und Schwimmen läßt es sich hier hervorragend.




© 2003-2007